Zum Hauptinhalt springen

Stichprobenprüfung von Fertigarzneimitteln und Medizinprodukten

Was darf es heute sein?

Ob Sie ein Fertigarzneimittel oder ein Medizinprodukt prüfen: Das Dr. Lennartz Laborprogramm bietet die passende Dokumentation.

Highlights

Fertigarzneimittel- und Medizinprodukteprüfung

  • Prüfung von Fertigarzneimitteln nach Apothekenbetriebsordnung (ApBetrO) und Medizinprodukten nach EU-Medizinprodukte-Verordnung (MDR).
  • Schnelles Einlesen von PZN, Ch.-B. und Verfalldatum durch Scan des Securpharm-Codes.
  • Kurze Dokumentation mit einheitlichen Prüfkriterien.
  • Abzeichnen auf Sammellisten möglich.

Austausch mit anderen Programmbereichen

  • Bei freigeschaltetem DATA-Modul werden mit Eingabe oder Scan der PZN automatisch die Packungsinformationen des ABDA-Artikelstamms geladen.
  • Mit freigeschaltetem QES-Modul können die Prüfprotokolle elektronisch signiert und archiviert werden. Ein Ausdruck ist dann überflüssig.
  • Übersichtliche und sichere Archivierung direkt in der Apotheke.

Extraschnell mit Scanner und DATA-Modul

Bei freigeschaltetem  DATA-Modul  werden mit Scan des Securpharmcodes sofort alle Chargendaten übernommen. Die Tastatur darf hier Pause machen.